09.05.2018

ZORN-Mitarbeiter ab sofort mit E-Bike unterwegs.

Pünktlich zum Herrentag kann Andreas Kudling sein neues Fahrrad in Empfang nehmen. Das ist eigentlich nichts weltbewegendes, aber dieses Fahrrad ist ein „Dienstrad“.

Die meisten Menschen verbinden ein Dienstfahrzeug mit privater Nutzung mit einem PKW. Doch dass es sich dabei auch um ein E-Bike handeln kann, erfuhr unser Mitarbeiter bei dem ortsansässigen Fahrradhändler Zweirad Schulze. Bianca Zorn, Geschäftsführerin bei ZORN INSTRUMENTS griff diese Möglichkeit des Firmenleasings begeistert auf und kurze Zeit später waren die nötigen Verträge unterschrieben. Kudling profitiert ab sofort nicht nur von seinem neuen Fahrrad, sondern kann bei der Leasingrate durch Gehaltsumwandlung noch steuerliche Vorteile nutzen.

 „Es war alles ganz unkompliziert. … ich freue mich für Andreas und wünsche ihm viele entspannte Kilometer auf seinem neuen Rad.“, so Bianca Zorn.