01.08.2018

Start in ein neues Ausbildungsjahr

unsere Azubis: Tim Große, Leon Bertkau, Sebastian Zeuke(v.l.)

Für viele ist der 01.08.2018 ein ganz normaler Arbeitstag, für andere aber der Anfang eines neuen Lebensabschnitts. So auch für unsere zwei neuen Azubis, die in den kommenden 3 ½ Jahren den Beruf des Zerspanungsmechanikers erlernen werden.

Sebastian Zeuke hat einen täglich Anfahrtsweg von Seehausen nach Stendal von ca. 45 Minuten, die er aber gern in Kauf nimmt, um diese Ausbildung absolvieren zu können. „Ich möchte unbedingt einen handwerklichen Beruf erlernen und bin froh, dass ich bei ZORN INSTRUMENTS die Chance dazu bekomme.“, so Zeuke. Der zweite im Bunde ist Leon Bertkau. Er weiß ganz genau worauf er sich bei der Ausbildung einlässt. Als Praktikant bei ZORN INSTRUMENTS konnte er bereits im Februar diesen Jahres erste Einblicke in die Berufswelt und das Arbeitsumfeld werfen. Im Oktober kommt die Theorieausbildung in Haldensleben hinzu. Bis dahin werden die praktischen Grundlagen gelegt.

ZORN INSTRUMENTS bildet somit drei Fachkräfte für die eigene Produktion aus. Tim Große ist bereits im dritten Lehrjahr und kann den „Neuen“ alle wichtigen Fragen als Insider beantworten.